Stoppt Lebendtiertransporte in Drittländer

07. März 2018 Pressemitteilung Landestierschutzverband Baden-Württemberg e. V. Ca. 4 Millionen Tiere werden jährlich aus der EU in nicht-europäische Drittländer transportiert, obwohl jenseits der europäischen Grenzen, die Einhaltung von EUTierschutzstandards nicht gewährleistet ist. Zwar wurde nun unter Federführung des Ministeriums Ländlicher Raum BW ein runder Tisch einberufen, der sich mit der Verbesserung des Tierschutzes beim Transport befassen sollte, die aufgedeckten Missstände bestehen jedoch ungeachtet dessen weiter. Der Landestierschutzverband Baden-Württemberg fordert deshalb schnell zu handeln und keine Tiertransporte in Drittländer mehr zu genehmigen. ​ Für Tiertransporte, die

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V.

  • Facebook Clean