Über uns

Der Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V. wurde im Jahre 1962 von 25 Mitgliedern gegründet. Heute zählt der Verein ca. 311 aktive und passive Mitglieder.


Würden Menschen sich nicht für den Tierschutz einsetzen, würde dies oftmals ein qualvolles Martyrium oder langwieriges Siechtum oder auch den sicheren Tod für viele der im Haus oder in freier Wildbahn lebenden Tiere bedeuten. Tierquälerei zu verhindern, hat sich der Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V. zur Aufgabe gemacht.

Der Waiblinger Tierschutzverein betreut das Gebiet von

Baach, Beinstein, Beutelsbach, Bittenfeld, Endersbach, Großheppach, Grunbach, Hegnach, Hohenacker, Kleinheppach, Korb, Neustadt, Rommelshausen, Schnait, Stetten, Strümpfelbach, Waiblingen.

Er sieht seine hauptsächlichen Aufgaben in:


Aufnahme von Tieren, die aus den verschiedensten Gründen nicht mehr erwünscht sind, deren Pflege und Betreuung bis zur Weitervermittlung in ein neues Zuhause.


Da der Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V. kein eigenes Tierheim besitzt, kommen die dem Verein übergebenen Tiere – nach einer tierärztlichen Versorgung – in Pflegestellen. Die Pflegestellen werden von Privatpersonen betreut, die sich mit viel Engagement, Liebe und Geduld um die häufig körperlich oder seelisch vernachlässigten, oft auch kranken oder misshandelten Tiere kümmern. Das Bestreben der ehrenamtlich arbeitenden Pflegestellen ist, den Tieren das oftmals abhanden gekommene Vertrauen zurückzugeben, sie an das harmonische Zusammenleben mit Menschen zu gewöhnen und sie in ein neues, liebevolles Zuhause zu vermitteln.

Aufnahme und Pflege oder Weitergabe von Fundtieren


Verletzte Katzen, halbverhungerte Zwergkaninchen, flugunfähige Vögel, unterernährte Igel oder auch exotische Echsen – die bunte Vielzahl der Fundtiere ist erstaunlich umfangreich! Wir sorgen für schnelle tierärztliche Betreuung der verletzten Tiere, „päppeln" leidende Tiere auf, reichen Vögel und andere Wildtiere an dafür zuständige Institutionen weiter, finden für Igel Überwinterungsplätze und geben Exoten in eine kompetente Betreuung weiter.


Versorgung frei lebender Tiere durch Einrichtung von Futterstellen


Vor allem frei lebende Katzen neigen dazu, sich unkontrolliert zu vermehren. Ihr Zustand ist meist beklagenswert, da sie sich nur unregelmäßig Futter erkämpfen können. Wir richten Futterstellen ein, an denen die Katzen-Rudel regelmäßig artgerechtes Futter vorfinden. Gleichzeitig versuchen wir, die wilden Katzen einzufangen und kastrieren zu lassen. Nach der Kastration werden die Katzen an der ursprünglichen Stelle wieder ausgesetzt in der Hoffnung, dass sich die Größe der Katzenrudel immer mehr reduziert. Die für die Kastrationen anfallenden Tierarztkosten sind eine große finanzielle Belastung für den Verein.


Verfolgung von Tierquälerei


Fehlende, oft auch falsch verstandene Tierliebe und brutale Gleichgültigkeit bereiten vielen Tieren ein qualvolles Dasein. In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Veterinäramt versuchen wir Missstände abzustellen und – als letzten Ausweg – mit Unterstützung der Polizei die Tiere ihren Peinigern wegzunehmen und in einer artgerechten Haltung unterzubringen.


Beratung zu artgerechter Tierhaltung, Aufzucht und Pflege


Was macht ein Welpe im Vogelkäfig oder ein Zwergkaninchen im Katzenklo? Solche Missstände müssen nicht sein! Wir beraten gerne über die artgerechte Haltung von Tieren und deren Pflege. Im Verein gibt es Spezialisten für die verschiedenen Tierarten mit umfangreichen Erfahrungswerten, die gerne an Interessierte weitergegeben werden.
 

Helfen Sie uns und den Tieren  -  Werden Sie Mitglied im Tierschutzverein Waiblingen!


Mit nur 20,- EUR Mitgliedsbeitrag jährlich als aktives Tierschutzvereinsmitglied oder Pate für Dauerpflegetiere unterstützen Sie uns bei der Arbeit im Interesse der Tiere. 

 

Mitgliedsantrag

Hier klicken

Auch mit einer kleinen Spende leisten Sie einen großen Beitrag zum Tierschutz !


 

Volksbank Stuttgart eG:

Konto 407 470 000

BLZ 600 901 00

IBAN: DE66 6009 0100 0407 4700 00

Papierform: DE74 6009 0100 0040 7470 000

BIC: VOBADESSXXX (Stuttgart)

Bank: Volksbank Stuttgart

 

Kreissparkasse Waiblingen:

Konto 303 006

BLZ 602 500 10

IBAN: DE80602500100000303006

Papierform: DE80 6025 0010 0000 3030 06

BIC: SOLADES1WBN (Waiblingen, Rems)

Bank: Kreissparkasse Waiblingen

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung !


Der Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V.
engagiert sich seit über 50 Jahren für in Not geratene Tiere!

© 2019 by Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V.

  • Facebook Clean