Afrikanische Schweinepest

24.Januar 2018 Pressemitteilung Landestierschutzverband Baden-Württemberg e. V. Wieder droht eine unheilbare Tierseuche und prompt wird überreagiert. Der Landestierschutzverband BW fordert vernünftige Konzepte, statt unsachlichen Forderungen nachzugeben. Verbandsvorsitzender Stefan Hitzler: „Tierschutz muss Priorität haben.“ Die afrikanische Schweinepest (ASP) ist auf dem Vormarsch und schon länger in osteuropäischen Ländern nachgewiesen. Inzwischen hat die Seuche bereits Polen und Tschechien erreicht - es ist wohl nur eine Frage der Zeit, dass sie auch bei uns auftaucht. Die Viruserkrankung ist für Menschen und andere Tierarten ungefährlich. Für infizierte Wild- und Hausschweine allerdings

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung e. V.

  • Facebook Clean